Besuchen Sie uns auf Facebook

Haber & Brandner    :::    Kirchenbedarf - Paramente - Restaurierungen

Datenschutz

1. Allgemeine Hinweise und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Datenschutz

Die Haber & Brandner GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

1.2 Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Haber & Brandner GmbH
Lichtenfelser Str. 4
D-93057 Regensburg
Telefon +49 (0) 941 . 69 69 2-0
E-Mail: metrest@haber-brandner.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

1.3 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

2. Datenerfassung beim Besuch unserer Website

2.1 Beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, sogenannte Server-Logfiles.

Folgende Daten werden dabei von uns erhoben:

  • Das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browsertyp und -version
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Die Internetseite, von der aus auf unsere Internetseite zugegriffen wurde (sog. Referrer)
  • Der Name Ihres Internetzugangsproviders
2.2 Beim Eröffnen eines Kundenkontos
 
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir personenbezogenen Daten. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem Eingabeformular ersichtlich. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls ist das Eröffnen eines Kundenkontos nicht möglich. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihnen gewisse Leistungen oder Inhalte (wie z.B. die Nachverfolgung des Bestell-Status oder die Vereinfachung der Bestellabwicklung) anbieten zu können.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
 
2.3 Beim Einkauf
 
Wenn Sie in unserem Onlineshop ein Produkt kaufen, benötigen wir verschiedene personenbezogene Daten, die zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich sind. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag mit Ihnen geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zwecks Erfüllung des Vertrags mit Ihnen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.
Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen.
Zur Abwicklung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.
Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir Ihre Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst, soweit dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Über die eingesetzten Zahlungsdienstleister informieren wir Sie unter nachfolgendem Punkt.
 
Grundlage für die Datenweitergabe an Versand- und Zahlungsdienstleister ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
 
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.
 
2.4 Zahlungsdienstleister
 
PayPal
 
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).
 
Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten ein. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ihrer Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.
 
PayPal behält sich für die Zahlungsmethode Kreditkarte via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
 
Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.
 
2.5 Bei der Kontaktaufnahme
 
Wenn Sie uns im Rahmen einer Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) Anfragen zukommen lassen, werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske des Kontaktformulars. Diese Daten werden ausschließlich zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. für die Kontaktaufnahme und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verwendet.
 
Die Verarbeitung Ihrer an uns übermittelten Daten erfolgt auf unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Ihr Anliegen bzw. Ihre Fragen zu beantworten. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten.
 
Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
 
3. Cookies
 
Auf den Seiten unserer Website werden teilweise sogenannte Cookies verwendet. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
 
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
 
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
 
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
 
4. Webanalyse
 
Es werden keine Tools zur Webanalyse eingesetzt.
 
5. Ihre Rechte
 
Recht auf Auskunft, Sperrung und Löschung
 
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1.3 dieser Datenschutzerklärung.
 
Recht auf Datenübertragbarkeit
 
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
 
Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung
 
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
 
Recht auf Widerspruch
 
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgen mit Wirkung für die Zukunft, Widerspruch einzulegen.
 
Die Mühlbacher GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 
Verarbeitet die Mühlbacher GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Mühlbacher GmbH der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Mühlbacher GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
 
Recht auf Beschwerde
 
Ihnen steht das Recht zu, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.
 
6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
 
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

 

Zurück

Suche:

Angebote

Kommunionkreuz 943009

Kommunionkreuz 943009
Statt 4,50 EUR
Nur 3,90 EUR
Sie sparen 13 % / 0,60 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zahlungsmethoden

In unserem Shop stehen Ihnen folgende Zahlungs-
möglichkeiten zur Verfügung:

PayPal

Vorkasse, Rechnung

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?